Kugellager und Spacer

In unserem Kugellager und Spacer Sortiment führen wir K2, Rollerblade, Powerslide, Hyper, Mission und Twincam Kugellager. 
Da dieses Thema sehr umfangreich ist, bleiben hier auch immer reichlich Fragen offen.

Kugellager und Spacer FAQ

Wir wollen Ihnen eine Antwort auf folgende Fragen geben:

18 Artikel

pro Seite

18 Artikel

pro Seite

Inliner Kugellager und Spacer

Bei unseren Kugellager und Spacer für Inline Skates handelt es sich um hochwertige Abec 9 und ILQ 9 Kugellager, sowie 6mm und 8mm Spacer. Zwei Hauptbestandteile für Rollen und Inline Skates!

Wann muss das Inliner Kugellager getauscht werden?

Sobald eines davon kaputt geht, oder veraltet ist, sollte es so schnell wie möglich ausgetauscht werden. Das Kugellager an sich hat unter normaler Verwendung eine sehr hohe Lebensdauer. Nur äußere Einflüsse wie zum Beispiel Schläge, Nässe oder Dreck können das Kugellager beschädigen bzw. verschlechtern. 
Sollte das Kugellager nur etwas langsamer laufen wie gewohnt, könnten Sie es vor dem wechseln mit Kugellagerfett oder Kugellageröl probieren. Das hilft in den meisten Fällen super. 

Worin liegt der Unterschied zwischen einem Abec und ILQ Kugellager?

Worin liegt der Unterschied zwischen Abec/ILQ 1, 3, 5,7 und 9? 

Bei ABEC-(Annular Bearing Engeneering Committee) gibt es eine Fertigungsskala. Diese Skala beschreibt die Qualität des Kugellagers, welche sich auf die Laufgenauigkeit und Fertigungstoleranz der Lager bezieht. Die Skala fängt von Abec 1 an und steigert sich bis Abec 9, was zum momentanen Standard das beste Kugellager der Abec Lager ist.

Das ILQ Kugellager, welches vom Hersteller Twincam stammt hat ähnliche Beurteilungsmerkmale. Auch hier liegt die Skala von ILQ 1 bis ILQ 9. Das Prinzip mit der Fertigungstoleranz und Fertigungsgenauigkeit bleiben ebenfalls gleich. Der einzige Unterschied liegt darin, das der Hersteller Twincam aus der Industrie kommt und daher mit anderem Material und anderen Maßgenauigkeiten/Maßwerten arbeitet. Auf welchen Messergebnissen und Standards sich die Kugellager von Twincam berufen, wurde von Twincam offfiziell nie dargestellt.

Aus welchem Material besteht ein Kugellager?

Im Inline Skate Bereich wird das Lager überwiegend aus Titanium und Keramik hergestellt. Die Titan-Lager zeichnen sich wegen Ihrer harten Oberfläche und damit einem geringen Verschleiß aus. Die Keramik Lager sind die Königsklasse im Skating-Bereich. Sowohl Lauffläche als auch Kugeln sind aus Keramik. Somit sind absolute Top Umdrehungen garantiert. Der Verschleiß ist hier noch geringer als beim Titanium Lager.

Fakt ist:

Das Kugellager ist wichtig. Der Unterschied der Klassen 1 bis 9 wird vorallem beim Neuzustand kräftig spürbar sein. Jedoch kann auch ein Lager mit einer geringeren Zahl, z.B. Abec 7 Lager schneller laufen, als ein Neu eingebautes Abec 9 Lager, da das neue Lager erst eingefahren werden muss. Wenn das Lager dann eingefahren ist, stellt sich der Unterschied natürlich wieder ein.
Die normalen Fitness und Trainingsskates sind üblich mit ILQ/Abec 7 und 9 bestückt.
Bei Kinder Inline Skates ist es aber nicht ausschlaggebend, welches Kugellager verbaut ist. Standartmäßig werden hier die 3er oder 5er verwendet.